Gesundheits- und Geniesserwoche im Château de Chanzé

nach Medical Medium Anthony William

 

7. -14. Mai 2022

 

Täglich mit frischem Selleriesaft, Heavy-Metall-Detox-Smoothie

und leckeren Speisen, alle AW konform

zubereitet von Petra Ammann

 

Ein geheizter Swimming Pool steht zur Verfügung und für die, die mögen, sind

tägliche Aktivitäten geplant wie

Spaziergänge am wunderschönen Layon und der majestätischen Loire entlang, Ausflüge zum

Rosenpark in Doué la Fontaine (der «Hauptstadt» der Rosen Frankreichs)

nach Saumur und Angers, den wunderschönen Städten an der Loire,

zu einem der umliegenden Märchenschlösser wie Azay-le-Rideau oder Ussé,

(je nach Stand der Covid- Massnahmen)

und jeweils abends eine geführte Meditation

 

Wir bieten Suiten im Schloss inkl. Essen für 1400 € für 1 Person oder

1850 € für 2 Personen und

Zimmer in den Dependancen oder Schloss für 1000 € für 1 Person oder

1450 € für 2 Personen

Anmeldung unter info@chateaudechanze.com

 

 

Es gibt nur 10 Plätze, reserviert also möglichst bald! Damit eine Reservierung gültig ist, sind 300€ Anzahlung pro Zimmer zu leisten, der Rest muss bis am 1. Mai 2022 überwiesen werden.

 

ANREISE: Per Flugzeug nach Nantes oder Paris und von dort mit dem Zug (TGV) nach Angers, in Angers holen wir Euch ab. Oder Ihr kommt mit dem Auto.

 

ESSEN: Wir werden täglich drei Hauptmahlzeiten servieren oder/und für Ausflüge Proviant vorbereiten, morgens gibt es zusätzlich HDMS und Selleriesaft. Für die, die zwischendurch noch Hunger haben, werden Datteln, Bananen, Karotten, Selleriestangen etc für Snacks zur Verfügung stehen.

 

Handtücher, Föhn, Bettwäsche etc sind vor Ort. Ihr müsst nur Badetücher für an den Pool und evtl. etwas zum Draufliegen bei der Meditation mitbringen.

 

Noch etwas zu Petra Amman, unserer Köchin:

 

 

Petra ernährte sich bereits seit einigen Jahren rohköstlich als sie 2018 auf die Bücher von Anthony William stiess und sich sofort sehr angesprochen fühlte. Sie fing an, seine Grundsätze umzusetzen und siehe da: Ihre seit Geburt stark erhöhten Leberwerte sanken innerhalb eines guten Jahres in den Normalbereich und ihr Brainfog war mit dem HMDS auch bald Geschichte! Welch ein Erfolg! Sie liebte es schon immer zu kochen und so hatte sie während dieser Jahre gelernt, wie man wunderbar schmackhafte, konforme Gerichte zubereitet, so dass sie damit auch bei Normalessern punkten und manchen sogar auch zu einer gesünderen Ernährung anregen kann, was ihr sehr am Herzen liegt. Ihre Küche ist sehr kreativ und sie nutzt viele Kräuter, die sie gerne auch in der Natur sammelt oder selbst anbaut und es ist ihr immer ein Anliegen, dass alles nicht nur gut schmeckt sondern auch ansprechend fürs Auge aussieht. Petra freut sich riesig auf diese Woche, in der sie zum ersten mal eine Gruppe Menschen für so lange Zeit mit ihren Kreationen verwöhnen darf. Da wir ihr feines Essen auch schon öfters geniessen durften, sind wir froh, dass wir sie für unser Projekt gewinnen konnten! 😊

 

 

Für alle weitere Fragen stehen wir unter info@chateaudechanze.com oder +41 76 372 04 11 gerne zur Verfügung.